Aufbaukurs – Rissklettern

Risse klettern geht nur mit der richtigen Technik. Bei uns lernst Du die unterschiedlichen Arten des Risskletterns kennen: Deine Finger, Hände und Füße mittels der passenden Klemmtechnik einzusetzen wird Dir nach dem Kurs kein Buch mit sieben Siegeln mehr sein. Ebenso werden wir uns mit dem Einsatz mobiler Sicherungsmittel auseinandersetzen – in Rissen gilt es oftmals, zusätzlich selber abzusichern. Zu all dem braucht man nicht bis nach Utah reisen. Risse vom feinsten gibt es auch bei uns um die Ecke. Odenwald und Ettringen in der Südeifel bieten dazu eine große Auswahl.

Voraussetzungen

Beherrschen der Sicherungstechnik im Vorstieg und Toprope.

Inhalte

Klemmtechniken. Fußtechniken. Tapehandschuhe. Mobile Sicherungsmittel.

Benötigte Ausrüstung

Gurt, Sicherungsgerät (Halbautomat), Kletterschuhe, Helm, 5x Expressschlingen, 1x Bandschlinge 1,20 m, 1x Verschlusskarabiner, 1x Kurzprusik

(Gurt und Helm kann auf Anfrage kostenlos bei uns geliehen werden. Sollte im Einzelfall kein Material angeschafft werden können, gebt uns eine kurze Info und wir finden eine Lösung.)

Treffpunkt

Die Auswahl des Treffpunktes findet kurzfristig und wetterabhängig statt, sie wird euch aber rechtzeitig mitgeteilt.
Zur Auswahl stehen Odenwald und Ettringen in der Südeifel. Der genaue Treffpunkt wird euch rechtzeitig mitgeteilt. Die Anfahrt erfolgt selbstständig. Wir unterstützen gerne bei der Organisation von Fahrgemeinschaften. Wer sich die tägliche Anfahrt sparen will, dem empfehlen wir gerne eine entsprechende Unterkunft vor Ort.

Kosten

230,- €  /  Schüler und Studenten: 207,- €
(inkl. 19% Mwst. – exkl. Anfahrt und Übernachtungen und Halleneintritte)

Teilnehmer

mindestens 4, höchstens 6 (1 Trainer/6 TN)

Termine

07. – 09.09.2018

Start jeweils Freitags 17 Uhr und Samstag+Sonntag um 10 Uhr.

 

Wegen Umbau Anmeldung derzeit nur per Email an  jan@barefoot-training.de.

n/a