Klettern am Fels – Kurse

Wir wildern Dich aus! Unsere neuen Felskletterkurse

Wer schon in der Halle klettert, will irgendwann auch einmal raus. Es gibt nichts Schöneres als sich am Wochenende mit Freunden zum Felsklettern zu treffen. Durch die Kombination aus Sport und Natur, öffnet sich Dir eine ganz neue Welt. Ob am Wochenende auf der schwäbischen Alb, im nächsten Urlaub an der Mittelmeerküste oder in den Alpen, da draußen gibt es immer etwas Neues zu entdecken.

Aber kannst Du als erfahrener Indoorkletterer einfach so rausgehen? 
Keine gute Idee! Denn in der Halle ist alles genormt und man klettert immer unter besten Bedingungen. Am Fels gibt es keine Norm. Eine gute Ausbildung in unseren Kletterkursen, hilft Dir Situationen richtig einzuschätzen und Unfälle vorzubeugen.

Barefoot hat ein Kurssystem entwickelt, das aufeinander aufbaut und Dich Schritt für Schritt zum Felsexperten macht.

 


 

 

 

 

 

 

Wenn Du noch nie am Felsen geklettert bist, ist unser „Schnupperklettern“ das richtige. Hier findest Du heraus, ob Felsklettern überhaupt etwas für Dich ist. 
In unserem 2,5 tägigen „Grundkurs Fels“ lernst Du alles nötige, um selbstständig am Fels unterwegs zu sein.

Für Fortgeschrittene sind unsere Aufbaukurse die Möglichkeit noch ‚höher‘ hinaus zu kommen. Bei unserem „Aufbaukurs Mehrseillängen“ endet die Tour nicht bei 25m, sondern ganze Felswände wollen nun bestiegen werden. 
Bei dem „Aufbaukurs Mobile Sicherungsmittel“ lernst Du diese selbst zu legen. Dadurch eröffnet sich Dir die Möglichkeit auch in Klettergebiete zu fahren, die nicht perfekt mit Bohrhaken abgesichert sind.

 

Eure Trainer für die Felskletterkurse:

 

 
Jan Busse

Trainer C Sportklettern

Zuständig für die Organisation der
Felsausbildung und euer Ansprechpartner
vorab.

Email: jan@barefoot-training.de


Matt Hafner

Trainer B Sportklettern –
Modul „Mehrseillängen selbst absichern“

Unser Experte für Mehrseillängen
und mobile Sicherungen.

n/a